Singen aus dem Glauben



Viele Menschen singen und musizieren aus dem Glauben heraus.
Wenn ich über Texte der Hl. Schrift oder über Lebensfragen nachdenke und sie "überbete" fallen mir manchmal Melodien dazu ein, die ich niederschreibe. Für mich sind sie ein Geschenk Gottes.




"Singen aus dem Glauben" nenne ich all das, was damit zusammenhängt:
  • Jugendtreffen, zu denen Neuentstandenes und Altes gesungen und musiziert wird (Instrumentalisten sind gefragt, und wenn sie auch gern singen, sind sie bei den Liedern a capella nicht gelangweilt).
  • Konzerte
  • Musikkassetten / CD




Die Öllampe erinnert an die klugen Jungfrauen, die auch "Reserveöl" mitgenommen hatten.
Die Reserve könnte als die Beständigkeit (an Glaube, Hoffnung und Liebe) gedeutet werden.



P. Johannes Paul Abrahamowicz, O.S.B.